Tipps und Tricks für Microsoft Outlook - Teil 1

Outlook ist ein vielseitiges Programm und punktet nicht nur mit einer vielschichtigen Kommunikationsverwaltung, sondern auch mit einem guten Adressbuch, einer praktischen Terminorganisation und einer übersichtlichen Aufgabenverwaltung. Aus unseren Supportcalls beantworten wir die häufigsten Fragen:

Outlook Tipp 1: E-Mails nicht automatisch als gelesen markieren

Standardmäßig wird in Outlook eine aufgerufene E-Mail als gelesen markiert, wenn Sie eine weitere E-Mail auswählen. Dies lässt sich ganz einfach deaktivieren.

Nach dem Öffnen von Outlook muss "Datei" und anschließend "Optionen" ausgewählt werden. Hier wählen Sie "E-Mail" und klicken auf den Button "Lesebereich". Deaktivieren Sie nun die Einstellung "Element als gelesen markieren, wenn neue Auswahl erfolgt". E-Mails werden von nun an nur noch als gelesen markiert, wenn Sie diese mit einem Doppelklick öffnen.

Outlook Tipp 2: Nützliche Tastenkombinationen

Strg + 1 = E-Mail Ansicht aufrufen
Strg + 2 = Kalender Ansicht aufrufen
Strg + 3 = Konakte Ansicht aufrufen
Strg + F = E-Mail weiterleiten
Strg + N = Neue Nachricht (E-Mail Ansicht)

Outlook Tipp 3: Automatische Rechtschreibprüfung einrichten

Es gibt einen cleveren Trick, mit dem man mit wenigen klicks Rechtschreibfehler vermeiden kann:

Nach dem Öffnen von Outlook muss „Datei” und anschließend “Optionen” ausgewählt werden. Daraufhin sollte sich automatisch ein neues Fenster öffnen. Hier wählen Sie „E-Mail” und setzen einen Haken neben „Immer Rechtschreibprüfung vor dem Senden”. Das Ganze muss noch mit einem Mausklick auf „OK” bestätigt werden und schon korrigiert Outlook alle Rechtschreibfehler, bevor die E-Mail versendet wird.

Outlook Tipp 4: Freie Termine anzeigen lassen

Um nicht lange nach einem freien Termin zu suchen, gibt es auch für dieses Problem eine einfache Lösung. Nach dem Öffnen von Outlook muss erneut „Datei“ und anschließend „Optionen“ ausgewählt werden. Daraufhin sollte sich automatisch ein neues Fenster öffnen. Hier wählen Sie „Kalender“ und  setzen das Häkchen auf „In Planungsansicht freie Termine anzeigen“.