Tipps und Tricks Microsoft Word - Teil 1

Microsoft Word ist das ultimative Tool, um längere Texte, Meetingprotokolle usw. zu verfassen. Doch nutzen Sie wirklich alle Funktionen, die das Programm bietet?

Word Tipp 1: Kopierte Texte sekundenschnell säubern

Das Problem, dass kopierte Texte die falsche Schriftgröße haben, störende Links enthalten oder eine unterschiedliche Schriftart besitzen, ist bekannt. Hier helfen die Tastenkombinationen [STRG] + [SHIFT] + [N] sowie [STRG] + Leertaste. Der erste Befehl setzt den Text auf die Formatvorlage "Standard", der zweite entfernt alle Auszeichnungen (Kursiv, Farbe).

Word Tipp 2: Sofortiges Übersetzen von Texten

In Word kann man einen Text oder Ausdrücke in mehr als 60 Sprachen übersetzen. Markieren Sie den Text, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf "Übersetzen". Sie möchten ein ganzes Dokument übersetzen? Klicken Sie auf "Übrprüfen" > "Übersetzen" > "Dokument übersetzen". Wählen Sie unter "Von" und "In" die entsprechenden Sprachen aus. Klicken Sie anschließend auf "Übersetzen".

Word Tipp 3: Suche nach Wörtern

Sie suchen in einem Dokument ein bestimmtes Wort? Mit der Kombination [STRG] + [F] lässt sich der gewünschte Begriff schnell finden.

Word Tipp 4: Das aktuelle Datum einfügen

Sicher benötigen Sie hin und wieder das aktuelle Datum in einem Word Dokument. Um es nicht eintippen zu müssen, können Sie folgende Tastenkombination verwenden: [ALT] + [SHIFT] + [D].